Was passiert, wenn der Mobilfunkanbieter gewechselt wurde?

Wenn man den Mobilfunk-Anbieter wechselt, ohne die Mobiltelefon-Nummer zu ändern, wird die FAIRTIQ-App weiterlaufen. Falls man von Swisscom zu einem anderen Mobilfunk-Anbieter wechselt und bisher die Bezahlfunktion Easypay genutzt hat, muss man nun ein anderes Zahlungsmittel wählen, da Easypay nur von Swisscom angeboten wird.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.